Landerleben

Am 10.10.2020 fuhren wir in den ersten landschaftstherapeutischen Park Europas nach Bad Bertrich.

Der Park bot uns die Möglichkeiten die relativ neue Therapieform besser kennen zu lernen.

Wir wurden achtsam durch die sieben Themengärten geführt und uns wurde gezeigt, wie wir mit schnell zu erlernenden Entspannungsübungen unseren Alltag besser meistern. Er war eine ansprechende Reise durch den bemerkenswerten Park.

Am 27.08.2020 fuhren wir auf vielfachen Wunsch in den Palmengarten nach Frankfurt. Der Palmengarten ist einer von drei botanischen Gärten in Frankfurt am Main und liegt im Stadtteil Westend. Mit 22 ha ist er einer der größten Gärten seiner Art in Deutschland. Um 13: 00 Uhr ging es weiter in die Frankfurter City und wir hatten  Gelegenheit die Highlights von Frankfurt (Römer, Dom, Paulskirche,etc) zu besuchen und zwischendurch zu Shoppen.

Die Milchwirtschaftlichen Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V.(Milag) stellt sich der Herausforderung der aktuellen Zeit und erweitert ihr Programm. Als Erstes hat das Team ein Video zur Butterherstellung produziert. In der kommenden Zeit stellt die Arbeitsgemeinschaft weitere Rezepte vor und führt kleine „Milchexperimente“ online durch.

Diese werden dann auf Youtube und der Homepage milag.net veröffentlicht.

Gerne geben die Landfrauen im Kreis Cochem-Zell die Links weiter. So bleiben wir in der aktuell schwierigen Zeit mit der Milag im Austausch!

Hier der Link zu Youtube: https://youtu.be/dnAHoxVpCsA

Hier der Direktlink zum Video auf der Internet-Seite er Milag: https://www.milag.net/nextshopcms/show.asp?lang=de&e1=2&ssid=1&mdocid=2&newsid=3659

Wir freuen wir uns über die Videos und hoffen, dass bald wieder Präsenz-Fortbildungen möglich sind. Das Youtube-Video kann nach einem Klick auf "Inhalt aktivieren" sofort hier angesehen werden. Bitte lesen Sie unser Datenschutzerklärung.

Inhalt aktivieren

In diesem Workshop wurden wir angeleitet mit dem Naturprodukt Weide kleine Kunstwerke für den Alltag bzw. zur Dekoration zu herstellen.

In diesem Kurs wurde den Teilnehmern die Grundkenntnisse des Spinnens nahegebracht.

Von der rohen Schafwolle zum ersten Faden braucht es nicht viel:

Ein Spinnrad, Wolle und Geduld.

Die Kursleiterin sorgte für Spinnräder und die nötige Wolle, sodass jeder Teilnehmer nur Geduld mitbringen muss.

 

bei den Neuwahlen im Jahr 2019 kam ein neuer Vorstand zustande, neu hierbei ist die Bildung einer Team-Spitze mit Johanna Stenshorn, Andrea Pulger und Annette Jung.

Die Mitglieder des gesamten Vorstandes haben sich wieder tolle Ideen und Vorschläge überlegt.

Auch dieses Jahr haben wir für Euch ein abwechslungsreiches Angebot an Seminaren, Workshops und Fahrten zusammengestellt. Wir hoffen, dass Euch unsere Angebote zusagen, für Vorschläge Eurerseits sind wir jederzeit offen.

Denkt daran: Landfrauen leben gesünder!

Hier bei uns kommt keine Langeweile auf! Durch unsere vielfältigen Angebote bilden wir Landfrauen uns sinnvoll fort und lernen immer wieder nette Menschen kennen.

Auch Nichtmitglieder sind hierbei herzlich willkommen!  

Neu ist, dass wir Flyer mit den aktuellen Kursangeboten und Infos an verschiedenen Orten auslegen werden. 

Herzliche Grüße Johanna Stenshorn, Andrea Pulger und Annette Jung

Bilder von unserem Häkelkurs

Am 16. März 2019 fand unsere Jahreshautversammlung statt. Wichtigster Tagespunkt war die Neuwahl des Vorstandes. Auf dem Bild sind die Mitglieder des vorherigen und des aktuellen Vorstandes abgebildet. Alle neuen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt.

Der Weihnachtsmarkt in Bonn zählt zu den schönsten und größten Weihnachtsmärkten im Rheinland. Am 09.12.2019 haben wir ihn besucht. Hier finden Sie ein paar Impressionen.

Der Menüpunkt Landleben wartet darauf, von Ihnen gefüllt zu werden.

Im Workshop am 13. und 14. Oktober 2017 wurden wir angeleitet mit dem Naturprodukt Weide einen Korb herzustellen.

Ankunft im Weingut Buchländerhof...Die Teilnehmer fanden die Bauernhoffahrt wunderbar...und bei gutem Wetter waren alle gut drauf.

Die Lehrfahrt 2018 führte uns im April 2018 ins Nachbarland, dem Saarland - nach St. Wendel. Hauptthemen waren die Vermarktung von Urlaubsangeboten und die Vermarktung von Produkten über Abo-Kisten sein.

Im Frühling 2018 waren die Landfrauen aus Fritzlar zu Gast bei uns. Zusammen haben wir eine geführte Radtour entlang der Mosel unternommen.

Am Samstag, den 14.04.2018 um 10:00 Uhr fand die Ortsvertreterinnenversammlung des Landfrauenverbandes Cochem-Zell in Ellenz-Poltersdorf im Hotel Vergißmeinnicht statt. Alle Ortsvertreterinnen waren herzlich eingeladen.

Am 30.03.2017 hat die Ortsvertreterinnenversammlung des Landfrauenverbandes Cochem-Zell in Poltersdorf im Hotel Vergißmeinnicht stattgefunden. Besonderes Highlight war der Vortag der Referentin  Claudia Schumacher zum Thema: „Die Kraft des Atmens“.

Dieser tolle Kurs erstreckte sich über zwei Termine.

Es gab leckere Kostproben! Senf – von süß bis herzhaft. Der Alleskönner in der Küche bietet aufgrund seiner großen Sortenvielfalt ein breites Einsatzspektrum für jeden Geschmack und viele Gerichte.

In unserem Kurs Häkelmützen im Boshi-Style wurden am 31.01.2017 trendige Mützen unter Anleitung gehäkelt.

Dorette Haufler hat auch in diesem Jahr wieder in einem Workshop Teilnehmerinnen angeleitet. Mit dem Naturprodukt Weide wurden kleine Kunstwerke für den Alltag, beziehungsweise zur Dekoration, hergestellt.

Nun ist es endlich soweit - unser neues Programmheft ist fertig. Das Programmheft wird künftig stets im Dezember erscheinen, so können Sie gleich die für Sie interessanten Termine in ihren Jahreskalender eintragen, damit Sie nichts versäumen.

Möchten Sie zu Weihnachten ein Blütenwunder erleben? Dann sollten Sie zum Barbaratag am 4. Dezember im Garten ein paar Zweige vom Kirschbaum schneiden und in eine Vase stellen. Mit genügend frischem Wasser öffnen sich die Blütenknospen dann genau am Weihnachtsmorgen.


Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Die Datenerhebung ist anonym. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung von Cookie-Dateien auf Ihrer Festplatte zu blockieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern. Um mehr zu erfahren über Cookies, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich habe von der Funktion der Cookie-Verwendung Kenntnis genommen, das Hinweisfenster kann deaktiviert werden.

EU Cookie Directive Plugin Information