Landerleben

Mit dem Spinnrad spinnen lernen - Altes Handwerk neu erleben (1)

Beschreibung

In diesem Kurs werden den Teilnehmern die Grundkenntnisse des Spinnens nahegebracht.

Auch für diejenigen, die schon ein wenig spinnen können, ist dieser Kurs hilfreich.

Von der rohen Schafwolle zum ersten Faden braucht es nicht viel:

Ein Spinnrad, Wolle und Geduld.

Die Kursleiterin sorgt für Spinnräder und die nötige Wolle, sodass jeder Teilnehmer nur Geduld mitbringen muss ?.

Wenn gewünscht, kann man im Anschluss an den Kurs das Spinnrad zum Üben eine gewisse Zeit ausleihen.

Kursleiter: Ellen Kelter-Steinheuer

Termin: 25.01.2020 29.02.2020

Ort: Lutzerath, Triererstr. 91a Uhrzeit: 10-13 Uhr

Gebühr (incl. Spinnrad und der Wolle für den Kurstag): 45,- € für Mitglieder 48,- € für Nichtmitglieder

Mitzubringen sind: Getränk und Verpflegung (wenn benötigt)

Anmeldung bei: Stefanie Venn, Tel. Nr.: 02677/1473 Teilnehmeranzahl: 5 Mindestteilnehmer


Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Die Datenerhebung ist anonym. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung von Cookie-Dateien auf Ihrer Festplatte zu blockieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern. Um mehr zu erfahren über Cookies, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich habe von der Funktion der Cookie-Verwendung Kenntnis genommen, das Hinweisfenster kann deaktiviert werden.

EU Cookie Directive Plugin Information